Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl
Sensomotorische Körpertherapie
nach Dr. Pohl®
Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl
Sensomotorische Körpertherapie
nach Dr. Pohl®

Die Entstehung

Das Körpertherapiezentrum in Starnberg bei München wurde 1994 von Dr. Helga Pohl gegründet.

Dr. Helga Pohl ist im Ausgangsberuf Psychologische Psychotherapeutin. Nach 20 Jahren Tätigkeit in diesem Beruf in Forschung und Praxis bekam sie unerträgliche Rückenschmerzen, gegen die weder ein orthopädisches, noch ein krankengymnastisches noch ein psychologisches Kraut allein gewachsen war.

Dr. Helga PohlAuf der Suche nach einer bereichernden Alternative entdeckte sie eine Reihe körpertherapeutischer Verfahren, die vor allem in den USA praktiziert werden. Damit verlor sie ihre Beschwerden sehr rasch und sah plötzlich ringsum sehr viele Menschen mit ähnlichen Leiden, denen weder Medizin noch verbale Psychologie allein helfen konnten. Daher machte sie verschiedene körpertherapeutische Ausbildungen und begann, ihre Arbeit körperpsychotherapeutisch anzureichern. Dabei erforschte sie verschiedene dieser Verfahren in Theorie und Praxis und begann sie zu integrieren und weiter zu entwickeln. So entstand die Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl®. Ausführlicher steht das unter Dr. Helga Pohl.

1994 gründete Dr. Helga Pohl das Körpertherapie-Zentrum in Starnberg bei München, um diese Arbeit auf eine breitere Basis zu stellen. Sie fing an, über körperpsychotherapeutische Verfahren zu publizieren und einzelne Therapeuten persönlich in den von ihr praktizierten Verfahren auszubilden.

Seit 2002 finden im Körpertherapie-Zentrum auch Ausbildungsgruppen in Sensomotorischer Körpertherapie nach Dr. Pohl® statt (siehe Die Ausbildung). Daher gibt es inzwischen auch außerhalb des Zentrums in verschiedenen Städten Deutschlands, in der Schweiz und in Island zertifizierte Therapeuten, die nach dieser Methode arbeiten (siehe Therapeutenliste).

Das Buch von Dr. Pohl

  • Das Buch von Dr. Pohl