Körpertherapie bei Kieferbeschwerden, Verspannungen der Kiefermuskeln. Behandlung ganzkörperlicher Zusammenhänge bei Kieferschmerzen und Kieferfehlstellungen.

In der Sensomotorischen Körpertherapie nach Dr. Pohl® sehen wir Kieferbeschwerden

  • als Problem der Verspannung der Kiefermuskeln und des Bindegewebes der Haut und Unterhaut auf diesen Muskeln
  • als Problem der Nacken-Verspannung und Kopffehlhaltung,
  • als Folgeproblem der Körper- Fehlhaltung und des

Spannungsmusters, das sich durch den ganzen Körper zieht. Daher verwenden wir bei der Therapie ein

3-Stufenmdodell

Stufe 1: wir behandeln alle im individuellen Fall verspannten Kiefermuskeln und das Bindegewebe / Faszien auf ihnen und vermitteln Übungen und ein Körperbewusstseinstraining direkt für den Kiefer.

Stufe 2: wir behandeln alle Hals- und Nackenmuskeln, die im individuellen Fall verspannt sind bzw. das Bindegewebe / Faszien auf ihnen. Mit der Nackenbehandlung beseitigen wir Fehlstellungen des Kiefers, die von der Kopfhaltung abhängig sind (siehe auch Nackenfehlhaltungen). Auch hierfür vermitteln wir Übungen und ein Körperbewusstseinstraining, achten auf die Ausschaltung äußerer Faktoren (siehe Ursache von Nackenschmerzen).

Sind die Beschwerden danach noch nicht dauerhaft verschwunden, gehen wir davon aus, dass es im täglichen Leben des Patienten noch etwas gibt, was die Kieferbeschwerden aufrechterhält.

Stufe 3: wir suchen nach Zusammenhängen Nacken- und Kieferspannung mit

  • der gesamten Körperhaltung, (siehe Fehlhaltungen)
  • der gesamten individuellen Stressreaktion und
  • den individuellen Gewohnheiten (kneift man z.B. gleichzeitig die Augen zusammen und presst die Zähne aufeinander? Spannt man die Kiefermuskeln immer an, wenn man etwas schwierig findet?)

Natürlich gibt es auch in dieser Stufe Übungen und ein Körperbewusstseinstraining. In günstigen Fällen ist die Behandlung nach Stufe 1 bereits beendet. Ansonsten setzen wir sie so lange fort, bis nicht nur die Kiefer-Verspannungen sondern auch alle assoziierten Spannungen beseitigt sind. Wir behandeln also bei Kieferbeschwerden oft den ganzen Körper - und den ganzen Menschen.

Biss-Probleme

Sind Kieferfehlstellung und Kopf-Fehlhaltung auch durch einen falschen Biss bestimmt, ziehen wir spezialisierte Zahnärzte hinzu.

Die einzelnen Verfahren der Sensomotorischen Körpertherapie nach Dr. Pohl®, die bei der gesamten Kieferbehandlung zum Einsatz kommen, finden Sie unter Die einzelnen Verfahren beschrieben.

Was Sie schon mal selbst gegen Ihre Kieferbeschwerden tun können, steht bei Selbsthilfe bei Kieferbeschwerden.

Therapeuten, die mit diesen Verfahren Kieferbeschwerden behandeln, finden Sie auf der Therapeutenliste.