Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl
Sensomotorische Körpertherapie
nach Dr. Pohl®
Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl
Sensomotorische Körpertherapie
nach Dr. Pohl®

Psychosomatik - eine neue Sichtweise

(kurzer Psychosomatik-Artikel)

Im Folgenden finden Sie einen Artikel zur Sensomotorischen Körpertherapie nach Dr. Pohl, und zwar zunächst als Zusammenfassung im HTML-Format und dann als Volltext im PDF-Format.

Psychosomatik: eine neue Sichtweise führt zu einer neuen Therapie

Zusammenfassung: „Psychosomatische Erkrankung“ ist in Deutschland inzwischen die am häufigsten gestellte ärztliche Diagnose. Man mag dies als erfreuliches Zeichen dafür werten, dass die Medizin endlich berücksichtigt, welch großen Anteil psychische Faktoren am Entstehen körperlicher Krankheiten haben. Tatsächlich handelt es sich dabei aber nur um eine reine Ausschlussdiagnose, die nur besagt, dass man keine medizinische Erklärung für die Beschwerden des Patienten gefunden hat. Die betroffenen Patienten fühlen sich mit der Diagnose Psychosomatische Krankheit meist gründlich missverstanden. Denn jeder von ihnen empfindet seine so genannten psychosomatischen Beschwerden ganz real und ganz körperlich. Die Lösung könnte eine neue Sichtweise körperlicher und seelischer Vorgänge, also der gesamten Psychosomatik, sein. Denn auch bei psychosomatischen Erkrankungen gibt es körperliche Befunde. Es wird ein erfolgreiches körpertherapeutisches Verfahren zur Behandlung psychosomatischer Erkrankungen vorgestellt.

pdfPsychosomatik: eine neue Sichtweise führt zu einer neuen Therapie

Das Buch von Dr. Pohl

  • Das Buch von Dr. Pohl